Parkinsongruppe
Stade
Telefon Tel.: 0172/450 44 35
e-Mail andreas.tews@web.de

Warum Selbsthilfe?

Selbsthilfe - sich selbst helfen. Kann das bedeuten, ohne Hilfe auszukommen, nicht von denen, die bereits Erfahrung gesammelt haben, etwas lernen zu dürfen? Dies wäre die Sicht derer, deren Argumente ich immer wieder höre. Die meinen, so etwas ist nichts für mich, ich komme schon allein zurecht, denn ich  will nicht noch mit anderen vielleicht schon schwerer Betroffenen über die Krankheit reden.

Sich gemeinsam mit anderen auszutauschen um dann aus den gesammelten Erfahrungen das für einen Nützliche, Anwendbare herauszuziehen, es bei sich selbst anzuwenden, ist dieser Gedanke so falsch?

Geht es nicht jedem von uns einfach mal so (und da ist egal ob Erkrankter oder Angehöriger), dass wir uns nicht richtig verstanden fühlen? Besonders die Partnerschaft wird durch diese Krankheit schwer belastet. Da tauchen Ängste auf, Sorgen und Nöte. Doch unterscheiden sich meine, von denen meines Partners in vielen Bereichen. Wer, wenn nicht Menschen mit den gleichen Ängsten und Nöten, Menschen die in der gleichen Lage sind wie man selbst,  könnte uns besser verstehen? Niemand kann sich besser in mich hineinversetzen, wie der ebenfalls an Parkinson Erkrankte oder der, der ihn pflegt.

Eines ist sicher, es tut einfach gut darüber zu sprechen und verstanden zu werden. Es tut gut, nicht immer nur den Starken zu markieren, sondern auch einmal sagen zu dürfen, heute war wieder ein, ja ich sag es ruhig ein Sch... Tag. Wer möchte an solchen Tagen hören,  anderen gehe es noch schlechter ? Nein, das weiß ich selbst. Doch heute  geht es mir schlecht, ich brauche Hilfe und Ansprache, denn das erleichtert und hilft. Geht es mir wieder besser, werde ich   da sein um auch dem anderen zu helfen. 

Gehören Sie aber auch zu denen, die der Selbsthilfe skeptisch gegenüber stehen und meinen, das wäre nichts für Sie, dann könnte Ihnen hier vieles erzählen, aber überzeugen kann ich Sie sicher nicht, das müssen Sie selbst tun. Manchmal hilft aber ein persönlicher Kontakt, um sich ein persönliches Bild zu machen. Rufen Sie mich an, schreiben Sie mir (s. Kontakte) oder besuchen Sie uns einfach völlig unverbindlich auf einem unserer Treffen (s. Veranstaltungen). Wir freuen uns auf Sie.

.